> HIER          wird regelmäßig ergänzt und stets aktualisiert!

 

letzte Änderung  19.Feb. 2018

PROGRAMMVORSCHAU  und  ÜBERSICHT
auf laufende und zukünftige Veranstaltungen,  Kurse,  Exkursionen und andere Aktivitäten des Gehörlosenbildungszentrums, verschiedener Vereine bzw. Gruppen  -  und des BSH und Ktn. Gehörlosenverbandes


 

 


WICHTIGE INFORMATIONEN :


 

Für MITGLIEDER im Bildungs- und Sozialhilfswerk für Hörbeeinträchtigte:

Wichtige Änderungen beim BSH

Bei der a.o. Mitgliederversammlung am 28. Dez. 2017 wurden von den vollzählig anwesenden Mitgliedern wichtige Änderungen beschlossen !

Bitte bei Protokoll und Statuten bei der BSH-Seite (unten) nachlesen

....zum Protokoll:
>>>>>>  http://zentrumhoeren.at/zh/bsh/Protokoll%20aoGVDez2017.pdf

 


 

ÖFFNUNGSZEITEN der Beratungsstelle
ab Feb.2018:

 Montag

 

bitte Termine ausmachen

 Dienstag

  bitte Termine ausmachen

 Mittwoch

 

 12.00 - 17.00 Uhr im Büro

 Donnerstag

    9.00  - 13.00 Uhr im Büro

 Freitag

 

bitte Termine ausmachen

...und nach Vereinbarung

     


KONTAKT: 
Telefon/SMS/Video :     0660 258 0 258 (Diensthandy)   -    oder email:     info@zentrumhoeren.at

bzw. im Notfall:   0660 258 0 456        (meist 24 Std. erreichbar)
 


ERREICHBARKEIT...

Über unsere Nr: 0660 258 0 258 ist unser Büro nur in den Dienstzeiten  ( siehe oben) erreichbar.  Telefonanrufe werden bei Nichterreichbarkeit automatisch auf die Nr. von D.Böte umgeleitet (für sms nicht möglich)

Die Leitung des Sozialreferates hat jetzt Fr. Waldhauser - erreichbar in den Bürozeiten über unser Diensthandy

Dolmetschdienste sind grundsätzlich nur noch im Rahmen der Sozialbegleitung möglich. Für anderen Bedarf bitte evtl. über die Dolmetschliste (Dolmetsch-/Begleitservice) direkt Kontakt aufnehmen!

Projektleiter Dietmar Böte ist seit April 2016 in Pension aber meist noch zu erreichen (0660 258 0 456)